Santa Maria di Leuca der südlichste Punkt des Salento wird auch "Santa Maria de Finibus Terrae" (Santa Maria am Ende der Welt) genannt.

Ein lebhafter Badeort mit einem antiken Hafen und Strandpromenade, sowie Jugendstil Villen vermischt mit einigen im Orientalischen-Afrikanischen Stil.

Leuca gehört zum Naturpark "Costa Otranto - Santa Maria die Leuca und Tricase Wald"